Ideen


Foto: Werner-Malte Hahn

Sich für Andere einsetzen: "Hoffnungspost": Projekt will mit Briefen Kranke ermutigen - und jeder kann mitmachen 

"Bei der Hoffnungspost kannst Du einen Brief an jemanden verfassen, dem es nicht so gut geht wie Dir", steht einleitend auf der Webseite des Projekts "Hoffnungspost" geschrieben. Dahinter steht die Idee, Menschen in Corona-Zeiten Trost zu spenden – und ihnen Hoffnung zu schicken. Beschreibung des Projekts: https://www.sonntagsblatt.de/hoffnungspost-coronavirus-kranke-projekt-er...
Wenn Du selbst Post bekommen möchtest, kannst Du Dich dort auch melden.